Apfelfest der Klasse 1a
 
Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.
Apfelfest der Klasse 1a

Da der Herbst mit großen Schritten gekommen ist und die Bäume im Garten und der Umgebung viele Äpfel tragen, stand auch im Unterricht der Klasse 1a von Frau Donath das Thema Apfel im Vordergrund. In den vergangen Tagen gestalteten und lernten die Kinder viel über den Apfel. Wann ist der Apfel reif und kann gepflückt werden, wie sieht es in seinem Inneren aus und was kann alles aus ihm gemacht werden?
Das erste Klassenfest stand somit auch unter dem Thema „Apfel“. Am Freitag, den 6.10 .17 trafen sich alle Kinder und Eltern mit geernteten Äpfeln nachmittags auf dem Schulhof. Nach einer kurzen Begrüßung und lustigen Spielen zum Kennenlernen konnten die Kinder tatkräftig bei der Verarbeitung zum Apfelsaft mithelfen. Eine Familie brachte das nötige Zubehör mit. Zuerst kamen die Äpfel in eine Häckselmaschine und wurden so zerkleinert. Die Kinder konnten dann die gehäckselten Äpfel in die Handpresse füllen und so ganz selbständig Apfelsaft herstellen. Die Kinder waren sehr eifrig bei der Sache und es hat richtig Spaß gemacht, zuzusehen, wie der frische, leckere Apfelsaft aus der Presse kommt. Der größte Teil des Saftes wurde sofort getrunken und es blieb nur ein kleiner Teil zum Abfüllen für die Schule übrig.
Die Kinder konnten auch noch Äpfel in Spiraldrehern zu lustigen, auch sehr leckeren Spiralen drehen. Das Fest wurde mit einem geselligen Grillen beendet. Insgesamt war es ein sehr gelungenes Fest zum besseren Kennenlernen der Kinder und Eltern. Eine Wiederholung wäre schön.
(Text: M. Krüger, A. Löbbert, Fotos: St. Donath)

Apfelfest der Klasse 1a
 
Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.



Apfelfest der Klasse 1a
 
Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.



Apfelfest der Klasse 1a
 
Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.